Luftfilter reinigen

Luftfilter reinigen

Offroad Motorsport ist unsere Leidenschaft

Der Offroad Motorsport sorgt für ein Erlebnis, dem kein anderer Sport gleichkommt. Fahrer und Material werden extrem gefordert. Für ein gutes Ergebnis am Trainings- oder Rennwochenende muss der Fahrer, das Motorrad und die Ausstattung gut vorbereitet sein. Eine schlechte Vorbereitung erhöht die Wahrscheinlichkeit von technischen Problemen mit dem Motorrad, Beschädigungen an der Ausstattung oder Verletzungen des Fahrers. Eine gute Vorbereitung kann aber ziemlich zeitraubend sein. Ein preiswertes Bauteil, das viel Wartung erfordert, ist der Luftfilter. Ein Luftfilter muss sehr regelmäßig gereinigt werden. Das ist eine unangenehme und zeitraubende Arbeit. Dies gilt insbesondere für Profis, aber auch Hobbypiloten. Wir haben ein besonderes Gerät entwickelt, das viel Zeit und Ärger – und langfristig auch Geld – spart. Den automatischen Air Filter Cleaner.

Air Filter Cleaner – die einzige automatische Waschmaschine für Luftfilter

Der Air Filter Cleaner wurde von Dave Kraai erfunden, designt und hergestellt, nachdem er alle am Markt erhältlichen Produkte getestet und sich maßlos über das Waschen einer Reihe von Luftfiltern geärgert hatte. Sein Ziel und seine Herausforderung bestand darin, seinen Kunden ein Produkt zu liefern, das sie begeistert und jahrelang nutzen können. Nach 7 Prototypen entstand 2014 der jetzt erhältliche „Air Filter Cleaner“. Er wurde aus hochwertigen Bauteilen und Materialien gefertigt.

Das Gehäuse wird aus 7mm dickem robustem Kunststoff hergestellt, der dem Aufprall von Sand, den mechanischen Kräften und Reinigungsmitteln standhalten kann. Die inneren Bauteile werden aus INOX-Stahl (RFS) angefertigt und sind daher korrosionsresistent. Die Trommel wird von einem industriellen, asynchronen Elektromotor angetrieben. Dieser besitzt keine Kohlebürsten und ist daher funken- und wartungsfrei. Der elektrische Verschluss und die Steuerung haben alle Dauerprüfungen perfekt überstanden. Die Pumpe saugt das sandfreie Reinigungsmittel über einen Überlauf an und ist derart positioniert, dass Defekte nahezu ausgeschlossen werden können. Die Pumpe verfügt somit über eine lange Nutzungsdauer. Das Sprühsystem ist einfach manuell ohne Geräte zu entfernen und, falls erforderlich, zu reinigen.

Luftfilter reinigen – das Prinzip

Schaumluftfilter, die hauptsächlich in Cross- und Enduro-Motoren und ATVs verwendet werden, werden an der Außenseite stark von Sand, Staub und Dreck verschmutzt. Die feinen Sand- und Staubeile dringen tiefer in den Schaumluftfilter ein und beschränken auf Dauer die Leistung des Motors. Die dreckige Außenseite des Filters wird im Air Filter Cleaner gegen eine Trommelwand angebracht und mit der sauberen Innenseite auf das Sprührohr ausgerichtet. Nach dem Befüllen des Air Filter Cleaners mit Reinigungsmittel (ungefähr 16 Liter) kann es los gehen: Das Reinigungsprogramm sorgt für die richtige Funktionsweise der Pumpe, des Elektromotors und der Drehzahl. Dadurch werden eine optimale Klärung des Sandes und eine optimale Zufuhr von sauberem Reinigungsmittel an der Innenseite des Filters realisiert. Das Reinigungsmittel löst das klebrige Luftfilteröl auf und durch die Drehvariation werden Sand, Staub und Dreck aus dem Filter zentrifugiert. Die Reinigungsqualität ist vom ersten bis zum letzten gewaschenen Filter gleich gut. Der freigewordene Dreck kann einfach und schnell aus dem Air Filter Cleaner entfernt werden.
Der Vorteil ist, dass Sie sich enorm viel Zeit sparen weil der Reinigungs- und Trockenvorgang parallel zu anderen Tätigkeiten abläuft. Sobald Sie ihre Motorrad abgespritzt oder ihre Ausrüstung verstaut haben, sind die genutzten Filter bereits wieder sauber und getrocknet und können das nächste Mal mühelos neu verwendet werden. Zusätzlich zur zeitlichen Ersparnis können Sie Filter auch länger verwenden.

Preiswert Luftfilter reinigen

Mit 20 Litern Reinigungsmittel können Sie bei der Verwendung von Luftfilteröl Spray ca. 250 Filter reinigen. Bei der Verwendung von normalem Luftfilteröl ungefähr 100 bis 125 Schaumluftfilter. Ein Kanister mit 20 Liter Reinigungsmittel kostet 80€. Dies ergibt Reinigungskosten pro Filter von 0,32 € bei der Verwendung von Luftfilteröl-Spray und 0,80 € bei normalem Öl.

Vorteile

  • 2 Luftfilter sauber und trocken in weniger als 12 Minuten
  • das Gerät amortisiert sich nach ca. 100-120 gewaschenen Luftfiltern
  • Reinigungskosten von 0,32€ bis 0,80€ pro Luftfilter
  • mehr Zeit für wichtige Dinge – Motorrad reinigen und warten (Fahrwerk prüfen, tanken, Kette, Reifen, etc.)
  • einfaches Befüllen und Ablassen der Reinigungsflüssigkeit
  • keine „Sauerei“ mehr in der Werkstatt
  • Luftfilter einölen in 1 bis 2 Stunden nach der Reinigung möglich
  • reinigt nahezu alle Luftfiltermodelle (Twin Air, ZAP, Fritzel, S-Tech, M-Cax)
  • kann auch für das Trocknen von Luftfiltern und das Entfernen überschüssigen Luftfilteröls verwendet werden

Online kaufen direkt von der Fabrik

Wichtige Informationen Air filter Cleaner